Vorherige Info
zurück zur Info-Liste
Nächste info

30. 10. 2008

Abschlussveranstaltung in Konstanz

Am 20. Oktober 2008 fand in Konstanz die Abschlussveranstaltung des Interreg IIIA-Projektes "Ökologisch Bauen und Beschaffen für Kommunen in der Bodenseeregion" statt.

 

Die am Projekt beteiligten Städte und Verbände präsentierten vor rund 50 Teilnehmern die Ergebnisse der vierjährigen Zusammenarbeit. Die rund 60 ökologischen Ausschreibungskriterien für Baumaterialien werden auf der Internetplattform öbox öffentliche gebäude (bzw. neu ab 1.11.2008: "baubook öffentliche gebäude") abgebildet und können als rechtskonforme Ausschreibungstexte heruntergeladen werden.

 

Umweltministerin Tanja Gönner (Baden-Württemberg) betonte den Vorbildcharakter des Interreg-Projekts für Kommunen im ganzen Land und kündigte die Initiative "Stärkung der Nachhaltigkeit im staatlichen Hochbau" an, in die die Ergebnisse des Interreg-Projekts einfließen sollen.

 

Die Bürgermeister von Hüfingen und St. Gerold berichteten über die Modellprojekte für nachhaltiges Bauen, Neubau eines Kindergartens und eines Gemeindezentrums, die in ihren Kommunen umgesetzt werden.

 

Untenstehend finden Sie die Präsentationen der Veranstaltung und eine Zusammenfassung der Projektergebnisse.

 


baubook ökologisch ausschreiben
Kriterienkataloge „ÖkoKauf Wien “ und Servicepaket „Nachhaltig:Bauen in der Gemeinde“
Seite drucken
Seite weiterempfehlen