15. 6. 2012

Eco2Soft: Ökobilanzrechner für Gebäude

Das neue baubook Werkzeug „Eco2Soft“ ermöglicht die Berechnung von ökologischen Kennzahlen von Gebäuden (inkl. der haustechnischen Komponenten).

 

Basierend auf dem bestehenden baubook Rechner für Bauteile können damit das Klimaerwärmungspotential (GWP), das Versauerungspotential (AP) und der Bedarf an nicht erneuerbarer Primärenergie (PEI n.e.) der verbauten Materialien und der haustechnischen Komponenten dargestellt werden. Zudem ist die Ermittlung der OI3 Kennwerte für die Bilanzierungsgrenzen BG0 bis BG6 möglich. Damit ist auch die Berechnung des OI3-BG3, wie er beispielsweise im Kommunalgebäudeausweis vorgesehen ist, möglich.

 

Die bisher im baubook Rechner angelegten Bauteile sowie die Beispielbauteile des baubook Rechner und der IBO Passivhaus Bauteilkatalog können in das neue „Eco2Soft“ eingelesen werden.

 

Öko-Kennzahlen für haustechnische Anlagen

Damit auch die haustechnischen Anlagen in der Bewertung berücksichtigt werden können, wurde im Rahmen eines Haus der Zukunft Projektes in Kooperation mit dem IBO (Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie) Öko-Kennzahlen für haustechnische Anlagen ermittelt. Diese stehen ebenfalls zur Verfügung.

 

Nutzungsdauer und Transportwege

Ergänzend zur Berechnung der Ökokennzahlen für die Errichtung kann zukünftig auch der „ökologische Rucksack“ für die Erneuerung und Instandhaltung berechnet werden. Dafür können für die verschiedenen Bauteilschichten Nutzungs-dauern und der gewünschte Betrachtungszeitraum angegeben werden.

 

Fact Box

  • Einfache Berechnung von Ökobilanzen von Gebäuden (inkl. Haustechnik)
  • OI3 Berechnung für BG0 bis BG6
  • Umfangreicher Katalog mit Beispielbauteilen
  • Nutzungsgebühr 100 € pro Jahr
  • Kostenlose Test- und Studierendenversion

 

Eco2Soft Folder (PDF, 2,62 MB)

 

Zum Eco2Soft



baubook ökologisch ausschreiben
Kriterienkataloge „ÖkoKauf Wien “ und Servicepaket „Nachhaltig:Bauen in der Gemeinde“
Seite drucken
Seite weiterempfehlen