Vorherige Info zurück zur Info-Liste
Nächste info

4. 2. 2013

Neue Attribute für Fenster

Um die Aussagekraft der Deklaration zu erhöhen wurden Fenster und Fensterkomponenten neue technische Attribute zugeordnet. Die Deklaration dieser Eigenschaften ist ab sofort möglich.

 

Die folgenden technischen Attribute wurden ergänzt:

 

Fensterrahmen

  • Stulp-/Kämpferprofilbreite
  • Profilquerschnitt (hochladen von PDF / DXF / DWG)
  • Holzart

               

Verglasung

  • Lichtreflexionsgrad ρ´v (innen)
  • Lichtreflexionsgrad ρ´v (außen)
  • Lichttransmissionsgrad (τv)
  • UV-Transmissionsgrad (τuv)
  • Farbwiedergabe-Index (Ra)
  • Angriffhemmende Verglasung nach EN 356
  • Schalldämm-Maß RW
  • Spektrum-Anpassungswert C
  • Spektrum-Anpassungswert Ctr
  • Schematische Darstellung des Glasaufbaus inkl. Position der Beschichtung

 

Fenster (zusammengesetzt)

  • CE-Kennzeichnung nach EN 14351-1 (Code)
  • Einbruchhemmend nach EN 1627, EN 1628, EN 1629, EN 1630  
  • Luftdurchlässigkeit nach EN 12207
  • Schlagregen nach EN 12208
  • Windlastwiderstand nach EN 12210 (Durchbiegung)
  • Schalldämm-Maß RW
  • Spektrum-Anpassungswert C
  • Spektrum-Anpassungswert Ctr
  • Schallschutz nach EN ISO 717-1 (RW)
  • Gütesiegel: Minergie, Minergie P, ift Zert (QM 320, QM 327, QM 329, Basic*, Komfort**, Premium***)

 

baubook ökologisch ausschreiben
Kriterienkataloge „ÖkoKauf Wien “ und Servicepaket „Nachhaltig:Bauen in der Gemeinde“
Seite drucken
Seite weiterempfehlen