Leichtbetone mit Blähton oder Ziegelsplitt als Leichtgesteinskörnung (1900 kg/m³)

baubook-Richtwert
Erstellt: 12. 3. 2013
Geändert: 13. 3. 2013

Einsatzbereich des Richtwertes
Die Bemessungswerte gelten sowohl für Ortbeton als auch für Beton-Fertigteile. Bei Leichtbetonen ist je nach Leicht-Zuschlagstoff zu unterscheiden.
 
Kennwerte
Bauphysikalische Kennwerte
KennwertRichtw.EinheitQuelle
ρ1.900kg/m³
λr   
Defaultwert0,940W/mK
Möglicher WertW/mK 
μ   
trocken50
feucht10
c1000J/kgK
 
Bauökologische Kennwerte
KennwertRichtw.Einheit
PERE Erneuerbare Primärenergie - als Energieträger0,530MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff0MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie - total0,530MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie - als Energieträger2,62MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff0MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie - total2,62MJ/kg
GWP-fossil Globales Erwärmungspotenzial - fossil0,355kg CO2 Äq./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotenzial - biogen-0,000247kg CO2 Äq./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotenzial - total0,355kg CO2 Äq./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser0,000851kg SO2 Äq./kg
Beschreibung des Richtwerts
Quelle: ONORM 8110-7 Wärmeschutz im Hochbau - Teil 7: Tabellierte wärmeschutztechnische Bemessungswerte

Tabelle 20 - Leichtbeton mit Blähton oder Ziegelsplitt als Zuschlag - Zeile: 16

 
Produkte mit diesem Richtwert
Produkt Hersteller
MABA VOLLWAND ZIEGELIT®MABA Fertigteilindustrie GmbH
baubook kärnten
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142714844&SW=15