Aquarol Seidenglanzlack
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142720059&SW=16

Hersteller
allcolor F. Windisch Ges.m.b.H.
A-1230 Wien
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Deckbeschichtungen (Lacke) für Holz, Metall oder Kunststoffe (außen), Deckbeschichtungen (Lacke) für Holz, Metall oder Kunststoffe (innen)
Beschreibung des Einsatzbereiches: Für seidenglänzende Lackierungen im Innen - Außenbereich auf entsprechend vorbereiteten Untergründen, wie z.B. Holz-, Metall-, Hartkunststoff- und Altbeschichtungen (Alkyd- und Acryllacke). Aquarol Seidenglanzlack ist lösungsmittel- und emissionsreduziert und unterschreitet bei weitem die gesetzlichen Grenzwerte bzgl. VOC Gehalt. Aquarol ist einfach zu verarbeiten, geruchsfrei und blockfest, daher auch für die Lackierung maßhaltiger Bauteile bestens geeignet. Auch im sensiblen Innenbereich (Kindergarten, Krankenhaus, Küchen etc.) für Sockelanstriche auf Mauerwerk, Türen und Fenster aus Holz und Metall sehr gut geeignet.
Produktbeschreibung: - wasserverdünnbarer PU/ Alkydharzlack
- seidenglänzend 30-35 GU/60°
- lösungsmittel-, weichmacherreduziert, nur 13g VOC/lt. (weiß)
- geruchsfrei - umweltschonend
- gute Deckkraft und Verlauf, kratzfest
- sehr gute Witterungsbeständigkeit und Elastizität
- in vielen Farbtönen erhältlich
- entspricht den Öko Kauf Kriterien
Produktbilder:
Richtwert: keine Angabe
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Kriterienkatalog 2020
Deckbeschichtungen (Lacke) für Holz, Metall oder Kunststoffe (außen)
2. 2. 1. Grenzwerte für KMR-Stoffe
2. 2. 4. Grenzwerte für gewässergefährdende Stoffe
2. 2. 5. Verbot von Alkylphenolethoxylaten (APEO)
2. 2. 8. Grenzwerte für aromatische Kohlenwasserstoffe
2. 2. 11. Verbot von SVHC
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 3. 3. Grenzwerte für Schwermetalle
2. 4. 4. Grenzwert für halogenorganische Verbindungen in Beschichtungen
2. 4. 7. Zusatzkriterium: Vollständiger Ausschluss von halogenorganischen Stoffen
2. 5. 9. VOC- Grenzwerte für Außenbeschichtungen
2. 6. 1. Grenzwerte für Biozide
2. 6. 2. Grenzwert für freien Formaldehyd
2. 9. 1. Zusatzkriterium: Vermeidung von Reaktionsbeschichtungen
2. 9. 3. Verbot von säurehärtenden Beschichtungen
3. 2. 2. Zusatzkriterium: Produkte aus natürlichen Materialien
Deckbeschichtungen (Lacke) für Holz, Metall oder Kunststoffe (innen)
2. 2. 1. Grenzwerte für KMR-Stoffe
2. 2. 4. Grenzwerte für gewässergefährdende Stoffe
2. 2. 5. Verbot von Alkylphenolethoxylaten (APEO)
2. 2. 8. Grenzwerte für aromatische Kohlenwasserstoffe
2. 2. 10. Verbot von gesundheitsgefährdenden Stoffen
2. 2. 11. Verbot von SVHC
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 2. 15. Zusatzkriterium: Verbot von Zirkoniumsalz der 2-Ethyl-Hexansäure
2. 3. 3. Grenzwerte für Schwermetalle
2. 4. 4. Grenzwert für halogenorganische Verbindungen in Beschichtungen
2. 4. 7. Zusatzkriterium: Vollständiger Ausschluss von halogenorganischen Stoffen
2. 5. 4. VOC- und SVOC-Grenzwerte für Innenbeschichtungen
2. 6. 1. Grenzwerte für Biozide
2. 6. 2. Grenzwert für freien Formaldehyd
2. 9. 1. Zusatzkriterium: Vermeidung von Reaktionsbeschichtungen
2. 9. 3. Verbot von säurehärtenden Beschichtungen
3. 2. 2. Zusatzkriterium: Produkte aus natürlichen Materialien

Kriterienkatalog 2011

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
Das Kriterium ist relevant, die Erfüllung des Kriteriums ist aber nicht nachgewiesen.
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
ρ Rohdichte: keine Angabekg/m³
c Wärmespeicherkapazität: keine AngabeJ/(kg·K)
 
Physikalisch-chemische Eigenschaften
pH-Wert: von 8 bis 9
 
Gebrauchstauglichkeit
Glanztyp: seidenglänzend
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): keine Angabe
Auftragsart:
  • Airlessspritzen
  • Rollen
  • Spritzen
  • Streichen
Verarbeitungstemperatur, mindestens: 5°C
Überstreichbarkeit nach: 4Stunde(n)
Trockenzeit: von 1 bis 2Stunde(n)
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste mit mehr als 0,1 Gew.-% pro Einzelstoff.
VOC (g/l): 13g/l
Weichmacher: keine Angabe
Halogenorganische Verbindungen: keine AngabeGew%
 
Servicebereich
H- und P-Sätze, Warnhinweise, Gefährdungsklassen
Wassergefährdungsklasse:
1
P-Sätze: P102
 
GISCODE
Produkt-Code für Farben und Lacke - ALT:
M-LW01 Dispersionslackfarben
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 28. 4. 2015
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 14. 5. 2020
sonstige EPDs: nicht vorhanden
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 14. 9. 2015
Geändert: 8. 4. 2022
baubook-Produktindex: 9000 bc
Aktuell: kürzlich aktualisiert
 
baubook ökologisch ausschreiben
Kriterienkataloge „ÖkoKauf Wien “ und Servicepaket „Nachhaltig:Bauen in der Gemeinde“