25. 10. 2018

Einladung zum 2. Erfahrungsaustausch über das neue Sanierungs-Fördermodell

Gerne ladet die Abteilung Wohnbauförderung (IIId) beim Amt der Vorarlberger Landesregierung interessierte Sanierungsberater und Sanierungsberaterinnen zum zweiten Erfahrungsaustausch über das ab Jänner 2018 gültige neue Förderungsmodell in der Wohnhaussanierung ein.

 

Wann: Montag, 12. November 2018 ab 15.30 Uhr

Wo: Seminarraum Süd (2. OG) im Energieinstitut Dornbirn

 

Themen:

Wann: Montag, 12. November 2018 ab 15.30 Uhr

Wo: Seminarraum Süd (2. OG) im Energieinstitut Dornbirn

 

Themen:

  • Sonstige Maßnahmen: Was wird wirklich konkret unter diesem Punkt gefördert (Behebung von sonstigen Wärmebrücken, unverglaste (Wohnungseingangs-) Türen….)?
  • Flächen: Welche Fläche gilt? Aus dem Energieausweis oder aus Angeboten/Rechnungen?
  • Förderung bei gleichzeitiger Sanierung und Aufstockung/Zubau (Abgrenzung zur Wohnungserweiterung im Neubau, Zuordnung Dach, ein oder zwei Energieausweise…)?
  • Qualitätssicherung: Kurzvorstellung was im Auftrag des Landes vom Energieinstitut wie geprüft wird?
  • Und weitere Themen, deren Klärung zur einer besseren Abwicklung des Beratungs-, Sanierungs- und Förderungsprozesses führen (Abgrenzung und Rechnungslegung über Sanierungsberatung/Begleitung…).

 

Gerne können im Vorfeld dieses Treffens Fragen per E-Mail an Karl.Ladenhauf-Kleindienst@vorarlberg.at zur Vorbereitung gesendet werden.

 

Voraussichtlich wird auch ein Vertreter der Abteilung VIa zu Fragen über Energieförderungen anwesend sein.

 

Bei entsprechendem Interesse und hoher Teilnehmerzahl kann es noch zu einem Wechsel des Veranstaltungsortes kommen, über den wir aber rechtzeitig informieren werden.

 

Beste Grüße

Das Team der Wohnbauförderung

 

Anmedung bei maria.sorko@energieinstitut.at

 

baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142731073&SW=2