WAHAG 301/FC, Sprüh-Kontaktkleber
Link zu dieser Seite:
https://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142733384&SW=5

Hersteller
WAHAG GmbH
A-5310 Mondsee
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Klebstoffe für Dämmplatten, Klebstoffe für Elastische Bodenbeläge, Klebstoffe für textile Bodenbeläge, Klebstoffe für Wandpaneele, Sonstige Klebstoffe
Beschreibung des Einsatzbereiches: Geeignet zum Einsatz für viele Materialien, wie zum Beispiel: Holz, HPL, Furnier, Kunststoffe, Gummi, EPDM, Polstermaterialien, Schaumstoff, Textilien usw. auf verschiedensten Untergründen wie Holz, Beton oder Metall. Der Kleber wird unter anderem verwendet für: Raumausstattung und Innenausbau, HPL und Furnier auf Holz, Schaumstoffen auf Holz oder Kunststoff etc. und zur Verklebung von EPDM-Dachbahnen im Flachdachbau (Hochzug)
Produktbeschreibung: Kontaktklebstoff in einem Drucktank (21Ltr. Füllvolumen) auf der Basis von synthetischem Kautschuk ohne CFC und ohne DCM.
Produktbilder:
Einsatzstoffe: Synthetische Kautschuke und Harze (CR,SBS,SBR) wie bei anderen vergleichbaren Kontaktklebstoffen.
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Österreichische baubook-Plattformen
Klebstoffe für Dämmplatten
2. 2. 1. Grenzwerte für KMR-Stoffe
2. 2. 4. Grenzwerte für gewässergefährdende Stoffe
2. 2. 8. Grenzwerte für flüchtige aromatische Kohlenwasserstoffe
2. 2. 11. Verbot von SVHC
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 4. 3. Grenzwert für halogenorganische Verbind. bei Bodenbelagsarbeiten und Klebstoffen
2. 4. 7. Vollständiger Ausschluss von halogenorganischen Stoffen
2. 5. 11. VOC- und SVOC-Grenzwerte für sonstige Bauprodukte
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen
Klebstoffe für Elastische Bodenbeläge; Klebstoffe für textile Bodenbeläge
2. 2. 1. Grenzwerte für KMR-Stoffe
2. 2. 4. Grenzwerte für gewässergefährdende Stoffe
2. 2. 6. Verbot von Phthalaten
2. 2. 7. Verbot von Oximen und Aminen
2. 2. 8. Grenzwerte für flüchtige aromatische Kohlenwasserstoffe
2. 2. 11. Verbot von SVHC
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 3. 2. Grenzwerte für zinnorganische Verbindungen
2. 4. 3. Grenzwert für halogenorganische Verbind. bei Bodenbelagsarbeiten und Klebstoffen
2. 4. 7. Vollständiger Ausschluss von halogenorganischen Stoffen
2. 6. 1. Grenzwerte für Biozide
2. 6. 2. Grenzwert für freien Formaldehyd
5. 1. 3. Grenzwerte für die Emissionen aus Verlegewerkstoffen
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen
Klebstoffe für Wandpaneele; Sonstige Klebstoffe
2. 2. 1. Grenzwerte für KMR-Stoffe
2. 2. 4. Grenzwerte für gewässergefährdende Stoffe
2. 2. 8. Grenzwerte für flüchtige aromatische Kohlenwasserstoffe
2. 2. 11. Verbot von SVHC
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 4. 3. Grenzwert für halogenorganische Verbind. bei Bodenbelagsarbeiten und Klebstoffen
2. 4. 7. Vollständiger Ausschluss von halogenorganischen Stoffen
2. 5. 11. VOC- und SVOC-Grenzwerte für sonstige Bauprodukte
2. 6. 1. Grenzwerte für Biozide
2. 6. 2. Grenzwert für freien Formaldehyd
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen

BNB 1.1.6 & QNG 3.1.3 (Deutschland)

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
Das Kriterium ist relevant, die Erfüllung des Kriteriums ist aber nicht nachgewiesen.
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): Klebstoff in Gasdruck-Kanister mit Füllmenge 21Ltr.(max). Der Klebstoff wird mit entsprechendem Equipment (Airless-Sprühpistole und Schlauch) nach Beschreibung (Produktblatt) beidseitig aufgetragen und nach den Vorgaben des Herstellers verklebt (Auftragsmenge, Ablüftezeit, etc.). Die Festigkeit wird sofort nach Zusammenfügen der Bauteile erreicht. Nach endgültiger Aushärtung des Klebstoffes sind keine Emissionen/Ausdünstungen messbar.
Offene Zeit von: 2min
Offene Zeit bis: 15min
Begehbarkeit (nach ... Stunden): 0,1h
Klebstoffart:
  • Kontaktklebstoff
  • Lösungsmittelklebstoff
Verarbeitungstemperatur, mindestens: 15°C
Verbrauch pro Arbeitsgang (kg/m²): 0,1kg/m²
Anzahl der erforderlichen Arbeitsgänge: 2
Schleifbar nach: k.a.
Trockenzeit: von 1 bis 24Stunde(n)
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
VOC (g/l): 575g/l
VOC Erläuterung:
Maximalwert
Halogenorganische Verbindungen: 0Gew%
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: keine Angabe
 
H- und P-Sätze, Warnhinweise, Gefährdungsklassen
Wassergefährdungsklasse:
2
H-Sätze: H220, H222, H224, H225, H229, H280, H304, H315, H319, H336, H411
P-Sätze: P210, P211, P251, P261, P264, P271, P273, P280, P302, P352, P304, P340, P312, P321, P332, P313, P362, P364, P391, P403, P233, P405, P410, P412, P501
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 10. 1. 2017
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 2. 5. 2023
Sonstige Nachweise: Qualitätssicherstellung (180 KB)
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 18. 1. 2024
baubook-Produktindex: 10443 aa
Aktuell: neu im baubook
 
Plattformlinks
baubook standarddeklarationSeite drucken
Seite weiterempfehlen