Eurocol 924 Europlan Hybrid
Link zu dieser Seite:
https://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142738110&SW=2

Hersteller
Forbo Eurocol Deutschland GmbH
A-8402 Werndorf
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Ausgleichs-, Nivelliermassen
Beschreibung des Einsatzbereiches: Zum Erstellen normgerechter Untergründe für die Aufnahme von:
- Bodenbelägen
- Parkett (3 mm Mindestschichtdicke).
- Einsetzbar auf:
- Beton
- Zement- und Schnellzementestrichen
- Calciumsulfatestrichen
- Gussasphaltestrichen
- Magnesiaestrichen, Steinholzestrichen
- keramischen Fliesen, Natursteinbelägen, Terazzo
- verschraubte Holzwerkstoffplatten (V100 P4-P7, OSB 2-4)
- Trockenestrichkonstuktionen.
Produktbeschreibung: - Spannungsarm abbindende, schnell verlegereife, sehr hochwertige, universelle, selbstnivellierende, gipsgebundene
- Spachtelmasse für sehr hohe Beanspruchung.
- Zum Egalisieren insbesondere von kritischen Untergründen wie wasserfesten, festliegenden Klebstoffresten, Gussasphalt, von
festliegenden keramischen Fliesen, Natursteinbelägen, Terrazzo einsetzbar.
- In Schichtdicken bis 10 mm einsetzbar, auf Gussasphalt bis 5 mm.
- Für nachfolgende Parkettarbeiten und Bodenbelagsarbeiten geeignet.
- Nach ca. 2 – 3 Stunden begehbar
- Es erfolgt eine schnelle Durchtrocknung auch bei höheren Schichtdicken oder grenzwertigem Raumklima über Nacht.
schnelle Verlegereife nach ca. 6 Stunden (3 mm)
- Lange Verarbeitungszeit von 30 Minuten
- Lange Haltbarkeit im originalverpackten Zustand (12 Monate)
- Das Produkt ist auf Fußbodenheizung einsetzbar und für die Beanspruchung mit Stuhlrollen nach DIN EN 12529 geeignet.
- Für die Anwendung im Innenbereich.
- Sehr emissionsarmer Verlegewerkstoff, zertifiziert nach EMICODE EC 1 Plus.
Produktbilder:
Einsatzstoffe: Alpha Halbhydrat kombiniert mit Spezialzement, mineralische Zuschlagstoffe, Polyvinylacetat, Verflüssiger,
Additive.
Nachwachsende Rohstoffe ("Nawaro"): 0Gew%
Mineralische Rohstoffe (außer Metalle): 97Gew%
Fossile Rohstoffe: 3Gew%
Richtwert: Kleber mineralisch
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Keine Kriterien relevant!
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
Stuhlrolleneignung: ja
Geeignet für Fussbodenheizung: ja
Leitfähig: nein
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): - Pulver in der vorgegebene Menge (siehe Technische Daten) mit sauberem, kaltem Wasser mit elektrischem Rührwerk zu einer
geschmeidigen, klumpenfreien Masse anrühren.
- Es ist empfehlenswert eine Reifezeit von 2 - 3 Minuten einzuhalten.
- Beim Pumpen ist die Mischvorrichtung so einzustellen, dass eine korrekte Menge kaltes und sauberes Leitungswasser zugegeben
wird. Bestimmen Sie das Ausbreitmaß! Auch bei Pausen Maschine und Schläuche spülen, um eine Erhärtung innerhalb des
Maschinensystems zu verhindern. Bitte konsultieren Sie Ihren Pumpenhersteller.
- Überwässerung ist zu vermeiden, da diese zur Sedimentation und Ausbildung instabiler Oberflächenschichten führt. Die
Trocknung wird ebenfalls verzögert.
- Die Fertigmischung innerhalb der Verarbeitungszeit in möglichst einem Arbeitsgang bis zur gewünschten Schichtstärke auftragen.
- Durch Einsatz eines Rakels und einer Stachel-Entlüftungswalze wird eine glatte, ebene Fläche erzielt, die in der Regel nicht mehr
geschliffen wer
Anmischverhältnis (Wasser : Pulver): 5 : 25Wasser:Pulver
Begehbarkeit (nach ... Stunden): 2h
Verarbeitungstemperatur, mindestens: 15°C
Verbrauch pro Arbeitsgang (kg/m²): 1,5kg/m²
Anzahl der erforderlichen Arbeitsgänge: 1
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
A1-A3 Herstellungsphase
Indikator
Richtwert Einheit
Kernindikatoren für die Umweltwirkung
GWP-fossil Globales Erwärmungspotenzial - fossil 0,335 kg CO2 Äq./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotenzial - biogen 0,00 kg CO2 Äq./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotenzial - total 0,335 kg CO2 Äq./kg
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht 1,99·10-8 kg CFC-11 Äq./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser 0,000936 kg SO2 Äq./kg
EP Eutrophierungspotenzial 0,000559 kg PO43- Äq./kg
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon 0,000116 kg C2H4 Äq./kg
Indikatoren zur Beschreibung des Ressourceneinsatzes
PERE Erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 0,210 MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie - total 0,210 MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 4,18 MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie - total 4,18 MJ/kg
Quelle: IBO-Richtwerte 2020, ab 17.2.2023
 
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
VOC (g/l): 0g/l
VOC Erläuterung:
Tatsächlicher Wert
Halogenorganische Verbindungen: 0Gew%
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: keine Angabe
CE-Leistungserklärung:
Ausgestellt am 3. 5. 2019
 
Umweltzeichen - Labels - Gütesiegel
EMICODE EC 1<sup>PLUS</sup>
PDF (527 KB)
Ausgestellt am 12. 8. 2019
Gültig bis August 2024
 
H- und P-Sätze, Warnhinweise, Gefährdungsklassen
Sonstige Warnhinweise: Signalwort: Gefahr, GHS05, GHS07
Wassergefährdungsklasse:
2
H-Sätze: H318, H315, H317, H335
P-Sätze: P261, P280, P310, P102, P301, P305, P351, P338
 
GISCODE
GISCODE für Verlegewerkstoffe:
ZP1 Zementhaltige Produkte, chromatarm
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 27. 6. 2022
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 20. 7. 2020
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 15. 12. 2022
baubook-Produktindex: 9149 cr
 
baubook vorarlberg