C. 5. Verteilsystem optimiert gedämmt


Punkte

6 Punkte

 
Erläuterung
Die Maßnahme gilt als erfüllt, wenn die Wärmedämmung der Rohre gemäß Tabelle ausgeführt ist und auf allen anderen Elementen wie Pumpen, Ventile, Mischventile, Flansche usw. die dafür vorgesehenen Dämmschalen befestigt sind. Die Vorgaben gelten für eine Wärmeleitfähigkeit mit Lambda 0,040 W/mK oder besser. DN = Diameter Nominal = Rohr-Nennweite = Innendurchmesser der Rohrleitung. (Achtung, gemäß Maßnahme D5 sind die Dämmschalen PVC-frei auszuführen.)

Verteilsystem Rohr-Nennweite mind. Dämmdicke
Heizungsleitungen Aufputz DN ≤ 25 30 mm
Heizungsleitungen Aufputz DN ≤ 32 40 mm
Heizungsleitungen Aufputz DN ≤ 40 50 mm
Heizungsleitungen Aufputz DN ≤ 50 60 mm
Heizungsleitungen in Bodenaufbauten oder Unterputz, Konstruktionshöhe bis 15 cm Alle 13 mm
Heizungsleitungen in Bodenaufbauten oder Unterputz, Konstruktionshöhe über 15 cm Alle 20 mm
Warmwasserleitungen Alle 20 mm
Kaltwasserleitungen Alle 13 mm
 
Nachweis

Sichtkontrolle bei der Gebäudeabnahme

 

baubook vorarlberg
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Kat.php?SKK=171.17108.15462.15486.15488&ST=1&rg=K&SW=2