E. 3. Wand-, Deckenanstriche, Tapetenkleber emissionsarm, weichmacherfrei


Punkte

2 Punkte. Muss für alle Bauvorhaben.

 
Nutzen für Bauleute

Die Maßnahmen des Blocks E sollen nachteilige Schadstoffkonzentrationen in den Wohnräumen vermeiden helfen.

 
Erläuterung (2)
Für Sanierungen gilt:12. 12. 2012

Für die Vergabe der Punkte werden nur Produkte betrachtet, die im Zuge der Sanierung eingebaut wurden. Ältere Produkte bleiben unbeachtet. Entsprechen sie jedoch den Bedingungen, können sie auch in Betracht gezogen werden.


Erläuterung12. 12. 2012

Die Maßnahme gilt als erfüllt, wenn für die genannten Farben, Anstriche und Kleber jeweils eines der hier angeführten Labels gilt:

  • Österreichisches Umweltzeichen "UZ 17 Wandfarben"
  • Deutscher Blauer Engel "RAL UZ 102 Emissionsarme Wandfarben"
  • natureplus "RL 0600 Wandfarben"
  • Kalk- oder Leimfarben verwendet werden, oder
  • kein Anstrich erfolgt.

 

Maximal Grenzwerte für VOC (Volatile Organic Compounds/flüchtige organische Verbindungen in Massenprozent):

  • <0,1% bei Kunstharzdispersionen (VOC als Verunreinigung)
  • <1,0% bei Naturharzdispersionen, die mit ätherischen Ölen topfkonserviert werden
  • <5,0% sonstige organische Bestandteile in Dispersions-Silikatfarben (nach DIN 18363)

Prüfzeugnisse autorisierter Prüfstellen, welche die Einhaltung der geforderten maximalen VOC Anteile bestätigen oder die nach den Messreglements eines der genannten Zertifikate erstellt wurden, werden anerkannt.

 
Nachweis

Dokumentation der verwendeten Materialien durch Vorlage der Lieferscheine oder Rechnungen oder Produktdatenblätter oder des ausgefüllten Bauprodukte-Nachweisformulars (www.baubook.at/vlbg --> "FAQ & Download" --> "Allgemeine Formulare") bei der Gebäudeabnahme.

 
Auslegungshilfen
 

baubook vorarlberg
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Kat.php?SKK=171.22030.15462.15525.15528&ST=1&rg=K&SW=2