D. 4a. Nachwachsende Dämmstoffe


Wahlmaßnahme

 

Die Förderungsberechnung erfolgt durch Fördersätze in Form eines "Nawaro-Bonus" jeweils pro Bauteil und Quadratmeter (m²) sanierter Bauteilfläche laut Energieausweis (EAW)

 

Nr. Bauteil Förderstufe und Boni
Basis-Stufe
€/m²
Bonus-Stufe
€/m²
Nawaro-Bonus*
€/m²
1 Dach und oberste Geschossdecke
1a Flach- und Schrägdachsanierung inklusive Eindeckung bzw. Abdichtung und Spenglerarbeiten sowie Dämmung der obersten Geschossdecke in Kombination mit neuer Dacheindeckung

 

 

120,00

 

 

180,00

 

 

60,00

1b Dämmung der obersten Geschossdecke 20,00 35,00 15,00
     
2 Außenwand
2a Wärmedämmverbundsystem 80,00 120,00 40,00
2b Hinterlüftete Fassadenkonstruktion 120,00 180,00 60,00
     
3 Sonstige Gebäudeteile      
3a Kellerdecke bzw. unterste Decke, erdanliegender Boden sowie Innenwände gegen unbeheizte Gebäudeteile

 

35,00

 

45,00

 

10,00

 

Ein Bonus für nachwachsende Rohstoffe (Nawaro-Bonus) wird gewährt, wenn die neu eingebaute Dämmung beim entsprechenden Bauteil zu 90 % aus nachwachsenden Dämmstoffen besteht.

 

Als nachwachsende Dämmstoffe gelten: Holz, Flachs, Grasfaser, Hanf, Holzfaser, Holzspan, Jute, Kokosfaser, Kork, Schafwolle, Schilf, Stroh und Zellulose.

(Wohnhaussanierungsrichtlinie 2018/2019 §10 (4))



baubook vorarlberg
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Kat.php?SKK=171.27545.27615.27637.27720&ST=1&rg=K&SW=2