D. 2. 2. Grenzwerte für kanzerogene, mutagene, reproduktionstoxische Einsatzstoffe (KMR-Stoffe)


Beschreibung Relevante Produktgruppen 

Anforderungen

Stoffe, die als kanzerogen, mutagen oder reproduktionstoxisch nach nach CLP-Verordnung 1272/2008 eingestuft sind (siehe Tabelle), dürfen in Chemikalien und in Erzeugnissen zu maximal folgenden Gewichtsprozenten enthalten sein:

 

CLP-Verordnung 1272/2008 (Anhang I) 

 Gew.-%

Karzinogenität

Kategorie 1A,1B

Kategorie 2

H350, H350i
H351
≤ 0,1
≤ 1

Keimzellmutagenität

Kategorie 1A,1B

Kategorie 2

H340
H341
≤ 0,1
≤ 1
Reproduktionstoxizität  

Kategorie 1A,1B

Kategorie 2

H360
H361
≤ 0,1
≤ 1
Reproduktionstoxizität

auf oder über die    

Laktation

H362 ≤ 1
 
Nachweis und Dokumentation
 
Hintergrundinformationen und Literatur
 

baubook
klimaaktiv kriterien und produkte
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Kat.php?SKK=1761.35699.35160.35627.35628.35696.31804&ST=12&rg=K&SW=8