EXTRAPOR EPS - W 30 150 kPa
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142705773&SW=8

Hersteller
Bachl Karl
A-4782 St. Florian am Inn/Schärding
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: EPS-Dämmplatten
Einsatzbereich (Dämmstoffe):
Aufzählungspunkt Oberhalb der Bodenplatte
Aufzählungspunkt Decke über Außenluft, verputzt
Aufzählungspunkt Oberste GD, begehbar
Aufzählungspunkt Oberste GD, zwischen Tragkonstruktion
Beschreibung des Einsatzbereiches: Innendämmung gemäß ÖNORM B 6000,
insbesondere zur Anwendung im Fußboden unter Estrichen
ohne Trittschallanforderung
Produktbeschreibung: Wärmedämmstoff aus expandiertem Polystyrol-Hartschaum
EXTRAPOR-Fußbodendämmplatte W 30 150 kPa
Produktbilder:
Infrarottrübungsmittel: ja
Richtwert: EPS-W 30 grau/schwarz (27.5 kg/m³) - HBCD-frei
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Kriterien 2020 | Wohn.- u. Dienstleistungsgebäude
Kriterienkatalog 2017 Neubau/Sanierung
Kriterienkatalog Dienstleistungsgebäude 2017

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
Das Kriterium ist relevant, die Erfüllung des Kriteriums ist aber nicht nachgewiesen.
 
Technische Eigenschaften
Verwendungsarten laut ÖNORM B 6000 (EPS):
EPS-W 30: Druckfestigkeit = 150 kPa; Expandierter Polystyrol-Partikelschaumstoff für die Wärmedämmung, zB von Decken, Dächern und Wänden (ausgenommen die Verwendung in Außenwand-Wärmedämmverbundsystemen)

Abmessungen
Dicke: 3 cm
4 cm
5 cm
6 cm
7 cm
8 cm
10 cm
12 cm
14 cm
16 cm
18 cm
20 cm
 
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
Brennbarkeitsklasse: keine Angabe
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): keine Angabe
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
A1-A3 Herstellungsphase
Indikator
Richtwert Einheit
Kernindikatoren für die Umweltwirkung
GWP-fossil Globales Erwärmungspotenzial - fossil 4,17 kg CO2 Äq./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotenzial - biogen 0,00 kg CO2 Äq./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotenzial - total 4,17 kg CO2 Äq./kg
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht 1,32·10-7 kg CFC-11 Äq./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser 0,0149 kg SO2 Äq./kg
EP Eutrophierungspotenzial 0,00261 kg PO43- Äq./kg
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon 0,00675 kg C2H4 Äq./kg
ADPE Abiotischer Abbau nicht fossiler Ressourcen keine Angabe kg Sb Äq./kg
ADPF Abiotischer Abbau fossiler Brennstoffe keine Angabe MJ/kg
Indikatoren zur Beschreibung des Ressourceneinsatzes
PERE Erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 0,959 MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie - total 0,959 MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 58,9 MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 40,0 MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie - total 98,9 MJ/kg
SM Einsatz von Sekundärstoffen keine Angabe kg/kg
RSF Erneuerbare Sekundärbrennstoffe keine Angabe MJ/kg
NRSF Nicht erneuerbare Sekundärbrennstoffe keine Angabe MJ/kg
FW Einsatz von Süßwasserressourcen keine Angabe m³/kg
Umweltinformationen zur Beschreibung von Abfallkategorien
HWD Gefährlicher Abfall zur Deponie keine Angabe kg/kg
NHWD Entsorgter nicht gefährlicher Abfall keine Angabe kg/kg
RWD Entsorgter radioaktiver Abfall keine Angabe kg/kg
Umweltinformationen zur Beschreibung von Output-Flüssen
CRU Komponenten für die Wiederverwendung keine Angabe kg/kg
MFR Stoffe zum Recycling keine Angabe kg/kg
MER Stoffe für die Energierückgewinnung keine Angabe kg/kg
EEE Exportierte elektrische Energie keine Angabe MJ/kg
EET Exportierte thermische Energie keine Angabe MJ/kg
Zusätzliche Umweltwirkungsindikatoren
PM Wirkung von Feinstaubemissionen keine Angabe Krankheitsfälle/kg
IRP Exposition des Menschen mit U235 keine Angabe kBq U235 Äq./kg
ETP-fw Toxizität für Ökosysteme keine Angabe CTUe/kg
HTP-c Toxizität für Menschen (krebserregend) keine Angabe CTUh/kg
HTP-nc Toxizität für Menschen (nicht krebserregend) keine Angabe CTUh/kg
SQP Bodenqualitätsindex keine Angabe 1/kg
 
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
Halogenorganische Verbindungen: keine AngabeGew%
 
Rohstoffgewinnung
Rohstoffherkunft: keine Angabe
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: ja
CE-Leistungserklärung:
Ausgestellt am 3. 5. 2017
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 13. 2. 2017
sonstige EPDs: nicht vorhanden
 
Händler
MBA - DÄMMSTOFFE GmbH
A-6850 Dornbirn
Österreich
Tischler Rohstoff e.Gen.
A-6845 Hohenems
Österreich
Tschabrun Hermann GmbH
A-6830 Rankweil
Österreich
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 20. 1. 2011
Geändert: 6. 9. 2018
baubook-Produktindex: 8769 ai
 
baubook
klimaaktiv kriterien und produkte
Seite drucken
Seite weiterempfehlen