ARDEX A 35 MIX Fertiger Schnellestrichmörtel
Link zu dieser Seite:
https://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142708862&SW=2

Hersteller
ARDEX Baustoff GmbH
A-3382 Loosdorf
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Zementestriche
Einsatzbereich (Estriche): Verbundestrich
Beschreibung des Einsatzbereiches: Zum Herstellen von Zementestrichen im Innenbereich:
im Verbund, auf Trennschicht und auf Dämmschicht.
Zum Ausbessern und Sanieren von Zementestrichen.

Verfärbungsfreie Verlegung von Natursteinplatten aus Marmor, Jura-Marmor, Granit, Quarzit u. ä.

ARDEX A35 MIX Zementestriche können schon nach 3 Stunden begangen werden, sind schwimmend auf Trennfolie verlegt bereits nach 1 Tag verlegereif für Bodenbeläge.

Für die Ausführung der Estriche gelten im Übrigen die allgemeinen Richtlinien und Normen für Zementestriche, ÖNORM B 3732. Die schnelle Erhärtung des ARDEX A 35 MIX Fertiger Schnellestrichmörtel muss dabei beachtet werden.
Produktbeschreibung: Mit ARDURAPID-EFFEKT
Zum Herstellen schnell nutzbarer und verlegereifer Zementestrich im Verbund, auf Trennschicht, auf Dämmschicht
Für Ausbesserungsarbeiten bei Zementestrichen
Zur verfärbungsfreien Verlegung von Natursteinplatten
Nach 3 Stunden begehbar
Bereits nach 1 Tag verlegereif und voll nutzbar
Erfüllt die Anforderungen der ÖNORM B 3732
Produktbilder:
Richtwert: Zement- und Zementfließestrich (1800 kg/m³)
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Keine Kriterien relevant!
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
Brennbarkeitsklasse: keine Angabe
Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: 6N/mm²
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): Keine Estrichzusatzmittel verwenden. Nicht mit anderen Zementen mischen.
Die Verarbeitungszeit von ARDEX A35 MIX beträgt ca. 45 Minuten. Mischen, Einbringen, Nivellieren und Glätten müssen zügig aufeinander folgen. Höhere Temperaturen verkürzen, tiefere verlängern die Verarbeitungs- und Erhärtungszeit. Estrichanschlüsse oder Teilflächen werden mit Rundstahl gegen Höhenversatz gesichert. Scheinfugen und Dehnungsfugen sind wie bei herkömmlichen Zementestrichen vorzusehen.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem technischen Merkblatt.
Materialbedarf: Zum Anmischen werden gebräuchliche Estrichmischer verwendet. Das Mischungsverhältnis für
einen 100-l- Mischer beträgt:
150 kg ARDEX A 35 MIX = 6 Originalsäcke
12 l Wasser
Die für schnell abbindende Estrichmischungen geeigneten Misch- und Fördermaschinen, z.B. Putzmeister Mixokret, können eingesetzt werden. In einen Misch- und Förderkessel mit 220 Liter Inhalt werden dann gegeben:
150 kg ARDEX A 35 MIX = 12 Originalsäcke -> 24 l Wasser
Weitere Informationen entnehmen Sie dem tech. Merkblatt
Offene Zeit von: 0min
Offene Zeit bis: 45min
Begehbarkeit (nach ... Stunden): 3h
Verlegereife (nach ... Tagen): 1d

weitere Produkte
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
A1-A3 Herstellungsphase
Indikator
Richtwert Einheit
Kernindikatoren für die Umweltwirkung
GWP-fossil Globales Erwärmungspotenzial - fossil 0,151 kg CO2 Äq./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotenzial - biogen 0,00 kg CO2 Äq./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotenzial - total 0,151 kg CO2 Äq./kg
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht 4,85·10-9 kg CFC-11 Äq./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser 0,000315 kg SO2 Äq./kg
EP Eutrophierungspotenzial 0,000204 kg PO43- Äq./kg
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon 4,82·10-5 kg C2H4 Äq./kg
Indikatoren zur Beschreibung des Ressourceneinsatzes
PERE Erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 0,124 MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie - total 0,124 MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 1,34 MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie - total 1,34 MJ/kg
Quelle: IBO-Richtwerte 2020, ab 17.2.2023
 
sonstige Umweltproduktdeklarationen
Umweltproduktdeklaration (EPD) - sonstige:
Gültig bis 25. 9. 2027
 
Ökologische Eigenschaften
Rohstoffgewinnung
Rohstoffherkunft: keine Angabe
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: ja
CE-Leistungserklärung:
Ausgestellt am 23. 6. 2020
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 24. 4. 2023
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 5. 2. 2020
Nachhaltigkeitsdatenblatt:
Ausgestellt am 9. 2. 2023
 
Händler
A. Pümpel GmbH & Co. KG.
A-6800 Feldkirch
Österreich
August Rädler GmbH
A-6922 Wolfurt
Österreich
Tischler Rohstoff e.Gen.
A-6845 Hohenems
Österreich
Tschabrun Hermann GmbH
A-6830 Rankweil
Österreich
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 15. 2. 2012
Geändert: 13. 7. 2023
baubook-Produktindex: 1518 cs
 
baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen