RÖFIX ZS 30 RAPID - Zement-Sulfat-Fliessestrich CA/CT C30 F6
Link zu dieser Seite:
https://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142716527&SW=2

Hersteller
RÖFIX AG
A-6832 Röthis
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Calciumsulfatestriche, Zementestriche
Beschreibung des Einsatzbereiches: Schnelltrocknender Fliessestrich in Innenräumen im Wohnbau, einschließlich häuslicher Küche und Bäder, Schulen, Turnhallen, Büros, Lagerräume o.ä.
Eignet sich besonders für Warmwasser-Fußbodenheizungen. Als Estrich in der Althaussanierung und
als Nutzestrich auf Dachböden wegen seines geringen Eigengewichtes durch niedrige Einbaudicke.
Eingebrachter RÖFIX Fliessestrich ist selbstfliessend und wird anschliessend mit einer Nivellierstange
durch Rüttelbewegung feinnivelliert(geschwabbelt).
Als schwimmender Estrich ohne Armierung ist die maximale Flächengrösse von 300 m² einzuhalten.
Grössere Flächen, oder Flächen mit ungünstiger geometrischer Form wie z.B. einspringende Ecken,
Korridore, L-Formen sind durch Trennfugen in kleinere Teilflächen zu unterteilen.
Idealerweise sollte jeder Raum schon wegen des Trittschalls durch eine entsprechende Dehnfuge getrennt werden.
Produktbeschreibung: Bei Nutz- bzw. Sichtestrichen bedarf es einer gesonderten Abklärung mit dem Hersteller. Das Merkblatt Einbau Fliessestrich als Sicht- bzw. Nutzestrich ist zu beachten.
Der eingebrachte Fließestrich RÖFIX ZS 30 Rapid darf während der Trocknungsphase (10 Tage) nicht
mit Folien oder Schutzflies abgedeckt werden, zudem darf keine zusätzliche Feuchtigkeit z.B. durch
Malerarbeiten eingebracht werden.
Richtwert: Calciumsulfat- und Calciumsulfat-Fließestrich (2200 kg/m³)
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Keine Kriterien relevant!
 
Technische Eigenschaften
Abmessungen
Dicke: Minimum: 2,5 cm
Maximum: 6,0 cm
 
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
Brennbarkeitsklasse: keine Angabe
Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: 30N/mm²
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): keine Angabe
Begehbarkeit (nach ... Stunden): 36h
Verlegereife (nach ... Tagen): 14d

weitere Produkte
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
A1-A3 Herstellungsphase
Indikator
Richtwert Einheit
Kernindikatoren für die Umweltwirkung
GWP-fossil Globales Erwärmungspotenzial - fossil 0,104 kg CO2 Äq./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotenzial - biogen 0,00 kg CO2 Äq./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotenzial - total 0,104 kg CO2 Äq./kg
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht 9,88·10-9 kg CFC-11 Äq./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser 0,000588 kg SO2 Äq./kg
EP Eutrophierungspotenzial 0,000147 kg PO43- Äq./kg
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon 4,64·10-5 kg C2H4 Äq./kg
Indikatoren zur Beschreibung des Ressourceneinsatzes
PERE Erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 0,217 MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie - total 0,217 MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 1,53 MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie - total 1,53 MJ/kg
Quelle: IBO-Richtwerte 2020, ab 17.2.2023
 
 
Ökologische Eigenschaften
Rohstoffgewinnung
Rohstoffherkunft: keine Angabe
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: ja
CE-Leistungserklärung:
Ausgestellt am 1. 7. 2013
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 13. 9. 2016
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 31. 5. 2016
 
Händler
A. Pümpel GmbH & Co. KG.
A-6800 Feldkirch
Österreich
August Rädler GmbH
A-6922 Wolfurt
Österreich
MBA - DÄMMSTOFFE GmbH
A-6850 Dornbirn
Österreich
Tschabrun Hermann GmbH
A-6830 Rankweil
Österreich
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 29. 7. 2015
Geändert: 17. 1. 2018
baubook-Produktindex: 1636 fe
 
baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen