Siniat Pallas hydro

Hersteller
Etex Building Performance GmbH
A-4021 Linz
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Gipsspachtelmassen (innen)
Beschreibung des Einsatzbereiches: Pallas hydro ist eine gebrauchsfertige, feuchtigkeitsbeständige
Spachtelmasse nach DIN EN 13963 Typ 3A zur Verspachtelung der
Funktionsplatte LaHydro; Verarbeitung mit Glasfaserbewehrungsstreifen.
Verarbeitungszeit: Je nach Baustellenbedingungen 12-36 Stunden im
Innenbereich. Bei Flächen im nicht direkt bewitterten Außenbereich je nach
Witterungsbedingungen mind. 12 Stunden bis mehrere Tage.
Baustoffklassifizierung: A1
Produktbeschreibung: Anwendungsbereich/Pluspunkte

- Gebrauchsfertige, ideal auf LaHydro abgestimmte Spezialspachtelmasse
- Für Oberflächen Q1-Q2
- Schnelle Lufttrocknung
- Optimales Füllverhalten mit geringem Schwund
- Geeignet für Bereiche mit hoher Feuchtigkeitsbeanspruchung
Produktbilder:
Richtwert: Spachtel - Gipsspachtel
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Modelle der ökologischen Wohnbauförderung:
2018/2019: keine Kriterien relevant
2016/2017: keine Kriterien relevant
2014/2015: keine Kriterien relevant

Das Produkt unterstützt die Erfüllung des Kriteriums
Das Produkt unterstützt die Erfüllung des Kriteriums nicht oder es liegen keine entsprechenden Nachweise vor
Das Kriterium ist relevant, es ist aber im Einzelfall für die im jeweiligen Bauprojekt gelieferten Produkte einzeln nachzuweisen.
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
Tats. WertRichtw.
λ Wärmeleitfähigkeit: keine Angabe 0,8 W/(m·K)
ρ Rohdichte: keine Angabe 1300 kg/m³
c Wärmespeicherkapazität: keine Angabe 900 J/(kg·K)
μ Dampfdiffusionswiderstand: keine Angabe 10
 
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): keine Angabe
 
Ökologische Eigenschaften
Bauökologische Kennwerte
A1-A3 HerstellungsphaseTats. WertRichtw.
PERE Erneuerbare Primärenergie, als Energieträger keine Angabe 0,193 MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie, als Rohstoff keine Angabe 0,00 MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie, total keine Angabe 0,193 MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie, als Energieträger keine Angabe 3,07 MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie, als Rohstoff keine Angabe 0,00 MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie, total keine Angabe 3,07 MJ/kg
GWP-fossil Globales Erwärmungspotential, fossil keine Angabe 0,162 kg CO2 equ./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotential, biogen keine Angabe -0,00515 kg CO2 equ./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotential, total keine Angabe 0,157 kg CO2 equ./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser keine Angabe 0,000604 kg SO2 equ/kg
EP Eutrophierungspotenzial keine Angabe 0,000273 kg PO43-/kg
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon keine Angabe 3,04·10-5 kg C2H4/kg
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht keine Angabe 1,69·10-8 kg CFC-11/kg
Weitere Lebensphasen anzeigen
 
 
 
Inhaltsstoffe
VOC (g/l): keine Angabe g/l
Weichmacher: keine Angabe
Halogenorganische Verbindungen: keine Angabe Gew%
 
 
Servicebereich
Download
Sicherheitsdatenblatt: nicht vorhanden
Ökobilanz:
ist vorhanden
Ausgestellt am 1. 6. 2009
Prüfanstalt/Aussteller: Bundesverband der Gipsindustrie e.V.
 
 
Händler
Tschabrun Hermann GmbH
A-6830 Rankweil
Österreich
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 23. 5. 2014
Geändert: 12. 8. 2015
baubook-Produktindex: 8710 az
 
baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142717678&SW=2