Alltek Profiweiss EXTRA
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142717843&SW=5

Hersteller
alltek-austria
A-3106 St. Pölten
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Dispersionsfarben (innen)
Beschreibung des Einsatzbereiches: Wand- und Deckenbeschichtung Innen
Produktbeschreibung: PROFIWEISS Extra ist eine hochwertige, tropfgehemmte, lösungsmittelfreie und sehr hochdeckende Innendispersion auf Vinylacetatbasis formuliert nach modersten Kriterien. PROFIWEISS Extra entspricht nach EN 13300 einer Klasse 3.1.5.5. Diese Innendispersion ist wasserdampfdurchlässig, wasserverdünnbar und matt auftrocknend.

Verwendung: Für Innenanstriche auf Putz, Mauerwerk, Asbestzement, Beton, Holzfaserplatten und rostschutzgrundierte Eisen- und Metallteile. Gipskartonplatten sollten mit Tiefengrund vorbehandelt werden.

Verarbeitung: Mit Pinsel, Bürste, Roller und Spritzpistole, bei entsprechender Verdünnung auch Airless spritzbar. Der Untergrund muß fest und sauber sein. Lockere Altanstriche, insbesondere Leimfarben müssen restlos entfernt werden. Mürbe oder sandende Untergründe mit PCL Sperr- und Tiefengrund festigen. Der 1. Anstrich ist je nach Saugfähigkeit des Untergrundes mit ca. 10% Wasser zu verdünnen, der 2. Anstrich wird mit 5% verdünnt. Pinsel und Arbeitsgeräte sofort nach Arbeitsende mit Wasser reinigen. Eingetrocknete Farbreste lassen sich nur mehr mit Abbeizmittel oder mechanisch entfernen. Beim Airless-Spritzen möglichst einen Siebsack vor dem Ansaugstutzen anbringen.
Nicht unter plus 5°C Objekt- und Lufttemperatur verarbeiten.

Abzeichnungen von Ausbesserungen, Reparaturen oder Nacharbeiten in der Fläche,
hängen von vielen Faktoren ab und sind daher gemäß BFS-Merkblatt Nr.25, selbst bei der
Verwendung des Orginal-Beschichtungsstoffes unvermeidbar.

Farbton: weiß

Abtönen: Mit PCL Voll- und Abtönfarben

Verbrauch: Je nach Verdünnung und Saugfähigkeit des Untergrundes ca.125-150 g/m²
pro Anstrich. Es wird empfohlen den genauen Verbrauch durch einen Probeanstrich zu
ermitteln.

Trockenzeit: je nach Witterung 4 - 6 Stunden

Lösungsmittelverordnung: Unterkategorie a:
Matte Beschichtungsstoffe für Innenwände und –decken
Erlaubter VOC Gehalt lt LMV 2010 30 g/l
Tatsächlicher VOC Gehalt <0,5g/l

Lagerung: kühl aber frostfrei, angebrochene Gebinde gut verschlossen halten.

Reste nicht in Abwässer gelangen lassen und nicht über den Ausguß oder WC entsorgen,
sondern einer Sonderabfallsammelstelle übergeben.

Abfallschlüssel lt. ÖNORM S 2100 : 57 303
VbF: entfällt
PROFIWEISS Extra fällt nicht unter die Bestimmungen der Transportvorschriften ADR/RID,
aber auch bei der Verarbeitung schadstoffarmer und umweltfreundlicher Produkte sind die
üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten.
Obige Angaben wurden auf Grund umfassender Labor- und Praxisversuche erstellt.
Da die Verhältnisse, unter denen das Produkt verwendet wird, außerhalb unserer Kontrolle
liegen, können wir nur für die Qualität der gelieferten Ware garantieren.
Nachwachsende Rohstoffe ("Nawaro"): 0,4Gew%
Mineralische Rohstoffe: 62,9Gew%
Kunststoffe: 5,2Gew%
Anteil Wasser: 31,5Gew%
Richtwert: keine Angabe
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Österreichische baubook-Plattformen

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
ρ Rohdichte: keine Angabekg/m³
c Wärmespeicherkapazität: keine AngabeJ/(kg·K)
 
Physikalisch-chemische Eigenschaften
pH-Wert: von 8 bis 9
 
Gebrauchstauglichkeit
Glanztyp: matt
Nassabriebbeständigkeit (gem. EN 13300):
Klasse 3
Deckvermögen (gem. EN 13300 Abschn. 5.5):
Klasse 1
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): keine Angabe
Auftragsart:
  • Airlessspritzen
  • Rollen
  • Spritzen
  • Streichen
Verarbeitungstemperatur, mindestens: 5°C
Verbrauch pro Arbeitsgang (kg/m²): 0,125kg/m²
Trockenzeit: von 4 bis 6Stunde(n)
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
VOC (g/l): 0g/l
Weichmacher:
weichmacherfrei
Halogenorganische Verbindungen: keine AngabeGew%
 
Rohstoffgewinnung
Rohstoffherkunft: keine Angabe
 
Servicebereich
Umweltzeichen - Labels - Gütesiegel
Österreichisches Umweltzeichen
PDF (225 KB)
Gültig bis September 2025
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 30. 6. 2018
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 27. 2. 2020
sonstige EPDs: nicht vorhanden
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 1. 7. 2014
Geändert: 20. 5. 2021
baubook-Produktindex: 9139 bf
 
Plattformlinks
baubook standarddeklarationSeite drucken
Seite weiterempfehlen