Eurocol 913 Europlan Silicat
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142721532&SW=2

Hersteller
Forbo Eurocol Deutschland GmbH
A-8402 Werndorf
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Gießharze (Boden)
Beschreibung des Einsatzbereiches: Europlan Silicat 913
Silicat Reparaturharz

2 K Spezialharz für das Schließen von Rissen und Fugen in mineralischen Estrichen, im Innen – und Außenbereich.
Produktbeschreibung: - lösemittelfrei, EMICODE EC1R Plus
- 2-komponentig,
- schnell und zäh- elastisch aushärtend
- geeignet in Verbindung mit beheizten Fußbodenkonstruktionen
Mischverhältnis: 300ml Harz mit 300 ml Härter homogen mischen
Topfzeit: ca. 8 Minuten, bei ca. 23°C, abhängig von Temperatur
Endfestigkeit: ca. 16- 20 Minuten, bei ca. 23°C, abhängig von Temperatur
Reinigung: in frischem Zustand mit Universallösung
Verbrauch: je nach Fugendimension, 1 Mischung ergibt ca. 600 ml
Produktbilder:
Einsatzstoffe: A-Komponente Wasserglas modifiziert,
B-Komponente Isozyanat
Nachwachsende Rohstoffe ("Nawaro"): 0Gew%
Mineralische Rohstoffe: 0Gew%
Kunststoffe: 100Gew%
Richtwert: keine Angabe
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Keine Kriterien relevant!
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
ρ Rohdichte: keine Angabekg/m³
c Wärmespeicherkapazität: keine AngabeJ/(kg·K)
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): Immer gesamten Flascheninhalt anmischen!
A Komponente mit dem Härter homogen mischen. Dazu den gesamten Flascheninhalt des Härters in das Harz umfüllen, Flasche verschließen und ca.15 Sekunden kräftig schütteln, nicht umrühren!
Die fertige Masse umgehend in die ausgesaugten Risse oder Fugen eingießen und mit Spachtel glätten.
Damit eine nachfolgende Haftung von Nivelliermassen oder Klebstoffen gewährleistet ist, muss das Reparaturharz im unausgehärteten Zustand mit trockenem Forbo 846 Quarzsand 0,4 – 1 mm abgesandet werden.
Anzahl der erforderlichen Arbeitsgänge: 1

weitere Produkte
Zusatzprodukt: Quarzsand, feuergetrocknet, Körnung (0,4 - 1) mm
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
VOC (g/l): 0g/l
VOC Erläuterung:
Tatsächlicher Wert
Halogenorganische Verbindungen: 0Gew%
 
Servicebereich
Umweltzeichen - Labels - Gütesiegel
EMICODE EC 1<sup>PLUS</sup> R
PDF (261 KB)
Ausgestellt am 25. 9. 2018
Gültig bis September 2023
 
H- und P-Sätze, Warnhinweise, Gefährdungsklassen
Sonstige Warnhinweise: Härter: H315, H319, H334, H317, H351, H335, H372
P201, P260, P280, P302+P352, P305+P351+P338, P405
EUH204 Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Wassergefährdungsklasse:
1
H-Sätze: H315, H319
P-Sätze: P264, P280, P321
 
GISCODE
GISCODE für Verlegewerkstoffe:
RU1 Lösemittelfreie Polyurethan-Verlegewerkstoffe
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 11. 1. 2019
Sicherheitsdatenblatt:
sonstige EPDs: nicht vorhanden
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 16. 2. 2016
Geändert: 6. 4. 2021
baubook-Produktindex: 9149 bs
Aktuell: kürzlich aktualisiert
 
baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen