Dieses Produkt wird vom Hersteller derzeit aktualisiert. In den nächsten Tagen/Wochen ändert sich diese Seite möglicherweise!

GUTEX Thermoflex
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142726063&SW=2

Hersteller
GUTEX Holzfaserplattenwerk
D-79761 Waldshut-Tiengen
Deutschland
 
Beschreibung
Produktgruppen: Holzfaser-Dämmplatten
Einsatzbereich (Dämmstoffe):
Aufzählungspunkt Auf Tragkonstruktion (außenseitig)
Aufzählungspunkt unter Tragkonstruktion (innenseitig)
Aufzählungspunkt Zwischen Tragkonstruktion
Aufzählungspunkt Oberste GD, zwischen Tragkonstruktion
Aufzählungspunkt abgehängte Decke
Beschreibung des Einsatzbereiches: Anwendung als Zwischensparrendämmung, Gefachsdämmung in Aussen-, Innenwänden zwischen Holzrahmenkonstruktionen und in Deckenkonstruktionen.
Produktbeschreibung: Die flexible, anpassungsfähige, klemmbare Holzfaserdämmmatte von 30 bis 240 mm Dicke.
Klemmzugabe in Breite und Länge ca. 1%.
Hergestellt und überwacht gemäß ÖN EN 13171.
Produktbilder:
Einsatzstoffe: ca. 5% textile Bindefaser
ca. 6% Ammoniumsalze
Nachwachsende Rohstoffe ("Nawaro"): 86Gew%
Richtwert: Holzfaser WF-W (50 kg/m³)
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Modell 2020/21 - Sanierung
Modell 2020/21 - Neubau
Modell 2018/19 - Neubau
Modell 2018/19 - Wohnhaussanierung

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
 
Technische Eigenschaften
Verwendungsarten laut ÖNORM B 6000 (WF): WF-W Holzfaser-Dämmstoff, nicht druckbelastbar, für die Wärmedämmung von Wänden, Decken und Dächern

Abmessungen
Format l x b: 1.350 mm x 575 mm
Dicke: 3 cm
4 cm
5 cm
6 cm
8 cm
10 cm
12 cm
14 cm
16 cm
18 cm
20 cm
22 cm
24 cm
Abmessungen (Beschreibung): Stumpfkantig, Klemmbar, Flexibel
 
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): Klemmzugabe in Breite und Länge ca. 1%.
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
Halogenorganische Verbindungen: 0Gew%
 
Rohstoffgewinnung
Herkunft der Holzrohstoffe: Das Produkt enthält Hölzer aus Ländern in denen Nachhaltigkeitskriterien im Sinne des §1 des Österreichischen Forstgesetzes gesetzlich verankert. Darunter fallen derzeit Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Rohstoffherkunft: Deutschland, Region Baden-Württemberg (Schwarzwald)
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: ja
CE-Leistungserklärung:
Ausgestellt am 11. 1. 2017
 
Umweltzeichen - Labels - Gütesiegel
PEFC
PDF (641 KB)
Gültig bis Februar 2023
KEYMARK
PDF (153 KB)
Gültig bis Juni 2022
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 1. 8. 2019
Sonstige Nachweise: EPD (2,17 MB)
sonstige EPDs: nicht vorhanden
 
Händler
Tischler Rohstoff e.Gen.
A-6845 Hohenems
Österreich
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 8. 3. 2018
Geändert: 11. 12. 2020
baubook-Produktindex: 1524 bb
 
baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen