FRANKOSIL 1K PLUS

Hersteller
Franken Systems GmbH
D-97258 Gollhofen
Deutschland
 
Beschreibung
Produktgruppen: Flüssigfolien zur Dach- und Bauwerksabdichtung, Flüssigfolien, Abdichtungen und Untergrundbehandlungen in Innenräumen
Beschreibung des Einsatzbereiches: FRANKOSIL® 1K PLUS wird mit einer Vliesarmierung auf Dächern, Balkonen, Terrassen, WU Betonfugen und Laubengängen auf Flächen und bei Detailabdichtungen eingesetzt.
Produktbeschreibung: FRANKOSIL® 1K PLUS ist eine 1-komponentige, Luftfeuchtigkeitshärtende Flüssigkunststoffabdichtung die auch bei tiefen Temperaturen (-5°C) aushärtet. Der alkalibeständige Flüssigkunststoff kann aufgrund seiner Lösemittelfreiheit im Innen und Außenbereich eingesetzt werden. Die weichmacherfreie, UV- beständige und lichtechte Abdichtung wird direkt aus dem Eimer verarbeitet. Vor der Verarbeitung ist das FRANKOSIL®1K PLUS aufzumischen/aufzurühren.
Richtwert: Flüssige Folie
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Flüssigfolien zur Dach- und Bauwerksabdichtung
Flüssigfolien, Abdichtungen und Untergrundbehandlungen in Innenräumen
Für diese Produktgruppe sind keine Kriterien relevant!

Flüssigfolien zur Dach- und Bauwerksabdichtung
Flüssigfolien, Abdichtungen und Untergrundbehandlungen in Innenräumen
Für diese Produktgruppe sind keine Kriterien relevant!

Flüssigfolien zur Dach- und Bauwerksabdichtung
Flüssigfolien, Abdichtungen und Untergrundbehandlungen in Innenräumen
Für diese Produktgruppe sind keine Kriterien relevant!

Flüssigfolien zur Dach- und Bauwerksabdichtung
Flüssigfolien, Abdichtungen und Untergrundbehandlungen in Innenräumen
Für diese Produktgruppe sind keine Kriterien relevant!

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
 
Technische Eigenschaften
Abmessungen
Dicke: Minimum: 0,18 cm
Maximum: 0,31 cm
 
Bauphysikalische Kennwerte
Tats. WertRichtw.
λ Wärmeleitfähigkeit: keine Angabe 0,5 W/(m·K)
ρ Rohdichte: 1350 1050 kg/m³
c Wärmespeicherkapazität: keine Angabe keine Angabe J/(kg·K)
μ Dampfdiffusionswiderstand: 864 keine Angabe
 
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): keine Angabe
 
Ökologische Eigenschaften
Bauökologische Kennwerte
A1-A3 HerstellungsphaseTats. WertRichtw.
PERE Erneuerbare Primärenergie, als Energieträger keine Angabe 1,24 MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie, als Rohstoff keine Angabe 0,00 MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie, total keine Angabe 1,24 MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie, als Energieträger keine Angabe 32,1 MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie, als Rohstoff keine Angabe 17,7 MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie, total keine Angabe 49,8 MJ/kg
GWP-fossil Globales Erwärmungspotential, fossil keine Angabe 2,33 kg CO2 Äq./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotential, biogen keine Angabe 0,00 kg CO2 Äq./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotential, total keine Angabe 2,33 kg CO2 Äq./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser keine Angabe 0,00929 kg SO2 Äq./kg
EP Eutrophierungspotenzial keine Angabe 0,00211 kg PO43-/kg
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon keine Angabe 0,00107 kg C2H4/kg
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht keine Angabe 1,95·10-8 kg CFC-11/kg
Weitere Lebensphasen anzeigen
 
 
 
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
 
 
Servicebereich
GISCODE
GISCODE für Verlegewerkstoffe:
RS10 Verlegewerkstoffe, methoxysilanhaltig
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 4. 4. 2019
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 28. 2. 2018
Sonstige Nachweise: 55098.003_II.FRANKEN_Sy.GEV_.pdf (1,97 MB)
 
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 11. 12. 2018
Geändert: 18. 6. 2020
baubook-Produktindex: 9275 ac
Aktuell: kürzlich aktualisiert
 
baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142730343&SW=2