Eurocol 015 Euroblock MS 1K STP Feuchtigkeitssperre
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142732310&SW=2

Hersteller
Forbo Eurocol Deutschland GmbH
A-8402 Werndorf
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Feuchtigkeitssperren (Boden), Grundierungen (Boden), Vorstriche (Boden)
Beschreibung des Einsatzbereiches: Verarbeitungsfertiger, schnell härtender 1-K SMP Reaktionsharzvorstrich zum Absperren nicht drückender Restfeuchtigkeit im unbeheizten Zementestrich bis 4 CM %, zum Verfestigen von Oberflächenrandzonen mineralischer Untergründe.
Vor dem Einsatz von Nivelliermassen mit 070 Europrimer Fill grundieren.
Geeignet für die direkte Klebung von Parkett mit Eurocol 1K Parkettklebstoffen.
Das Produkt ist auf dauertrockenen, beheizten Fußbodenkonstruktionen einsetzbar.
Für die Anwendung im Innenbereich. Enthält keine migrationsfähigen Bestandteile.
Produktbeschreibung: Wasserfreier 1-K-SMP Feuchtigkeitssperre zum Absperren von Kapillarfeuchte bei saugfähigen,
unbeheizten, zementären Untergründen bis 4 CM %.
Absperren in nur einem Arbeitsgang.
Einfache Auftragsweise mit definierter Menge.
Das Mischen mit einem Härter entfällt.
Damit keine aushärtenden Verluste oder mögliche Mischfehler.
Sehr gute stabilisierende Wirkung bei labileren Oberflächen.
Enthält keine migrationsfähigen Bestandteile.
Produktbilder:
Einsatzstoffe: Silan modifiziertes Polymer
Nachwachsende Rohstoffe ("Nawaro"): 0Gew%
Mineralische Rohstoffe: 0Gew%
Kunststoffe: 100Gew%
Richtwert: keine Angabe
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Keine Kriterien relevant!
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
ρ Rohdichte: keine Angabekg/m³
c Wärmespeicherkapazität: keine AngabeJ/(kg·K)
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): Das Produkt vor der Verwendung entsprechend den Verarbeitungsbedingungen temperieren.
Vorstrich auf den vorbereiteten Untergrund dünn und gleichmäßig ausrollen, Pfützenbildung unbedingt vermeiden da in dickeren Schichten die Durchhärtung verzögert wird (Hautbildung) und es zu Fehlklebungen, Fehlstellen in der Abdichtung kommen kann.
Bei der Anwendung als Grundierung und zur Stabilisierung von Oberflächenrandzonen ist das Material mit einer kurzfloorigen (7 mm) Nylonwalze aufzutragen.
Bei der Absperrung von Restfeuchtigkeit in Zementestrichen mit neuer Zahnleiste A2 (TKB) auftragen und dabei mindestens 250 g/m² in einer geschlossenen Schicht auftragen. Fehlstellen, die sich bei höherer Saugfähigkeit bilden, sofort satt nacharbeiten.
Alternativ, um die Saugfähigkeit des Untergrundes herabzusetzen, mit kurzflooriger Nylonwalze vorarbeiten, kurz Abbinden lassen und nass-in-nass mit Zahnleiste nacharbeiten.
Technische Information beachten!
Verbrauch pro Arbeitsgang (kg/m²): 0,25kg/m²
Anzahl der erforderlichen Arbeitsgänge: 1
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
VOC (g/l): 1g/l
VOC Erläuterung:
Tatsächlicher Wert
Halogenorganische Verbindungen: 0Gew%
 
Servicebereich
Umweltzeichen - Labels - Gütesiegel
Der Blaue Engel
PDF (226 KB)
Ausgestellt am 25. 3. 2021
EMICODE EC 1<sup>PLUS</sup>
PDF (278 KB)
Ausgestellt am 7. 5. 2019
Gültig bis Mai 2024
 
H- und P-Sätze, Warnhinweise, Gefährdungsklassen
Sonstige Warnhinweise: EUH208 Enthält Reaktionsmasse von bis(1,2,2,6,6-pentamethyl-4-piperidyl) sebacate und methyl 1,2,2,6,6-
pentamethyl-4-piperidyl sebacate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
H-Sätze: H412
P-Sätze: P273, P501
 
GISCODE
GISCODE für Verlegewerkstoffe:
RS10 Verlegewerkstoffe, methoxysilanhaltig
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 25. 3. 2021
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 30. 7. 2020
sonstige EPDs: nicht vorhanden
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 5. 8. 2019
Geändert: 20. 4. 2021
baubook-Produktindex: 9149 cm
Aktuell: kürzlich aktualisiert
 
baubook vorarlbergSeite drucken
Seite weiterempfehlen