STT® FASSADENBAHN UV 50
Link zu dieser Seite:
http://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142732913&SW=5

Hersteller
STT GmbH
A-8273 Ebersdorf
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Dach- & Fassadenbahnen aus Kunststoff
Beschreibung des Einsatzbereiches: Im Fassadenbereich bei konstruktiven Holz- und Metallbauten, bei der Optik zugutekommenden Kunststoff - oder Metallkonstruktionen mit Fugenausbildung. Die hochwertige Fassadenbahn ist winddicht und schützt darunterliegende Wärmedämmung oder Bauteile vor Umwelteinflüssen und Feuchtigkeitseintritt. Die diffusionsoffene STT® FASSADENBAHN UV 50 ist ideal für die Fassadengestaltung mit offenen Fugen bis zu 50mm bei Holzständer- Konstruktionen und Metallbau sowie hinterlüfteten Fassadenkonstruktionen geeignet. Bei Fassadenverkleidungen mit Lochfugen darf der Fugenanteil max. 30% betragen. Der maximale Lochdurchmesser beträgt 40mm. Die Konterlattenhöhe der Hinterlüftung muss größer gleich 6,0cm betragen:
Die Fassadenbekleidung muss auch mindestens die doppelte Fugenbreite betragen:
• Offene Fuge 1,0cm = Fassadenverkleidung größer gleich 2,0cm
2,0cm = größer gleich 4,0cm
3,0cm = größer gleich 6,0cm
4,0cm = größer gleich 8,0cm
5,0cm = größer gleich 10,0cm
Alle Überlappungen sind spannungsfrei zu verlegen und mit STT® HYGROFLEX UV PLUS sowie genügend Anpressdruck zu verkleben. Alle Maueranschlüsse werden mit STT® TAURUS ELASTIC PRO verklebt.
Produktbeschreibung: STT® FASSADENBAHN UV 50 ist eine hochdiffusionsoffene, UV-stabilisierte, winddichte, wasserabweisende, 3-lagige schwarze Fassadenbahn für den konstruktiven Fassadenbau. STT® FASSADENBAHN UV 50 besteht aus einer sehr hochwertigen Funktionsmembrane, welche zwischen zwei UV-beständigen Vlieslagen eingebettet ist. STT® FASSADENBAHN UV 50 eignet sich hervorragend für hinterlüftete Fassaden aus Holz. Diese Schattenfugen können sowohl vertikal, als auch horizontal ausgeführt sein. Die UV-Beständigkeit der STT® FASSADENBAHN UV 50 ist Grundlage für den Einsatz bei Schattenfugen bis zu max. 50mm bzw. max. 30% offenen Fugenanteils der Fläche z.B. bei hinterlüfteten Lochblechfassaden. Maßgebend ist die fachgerechte Verarbeitung gemäß dem technischen Datenblatt.
Produktbilder:
Einsatzstoffe: Polypropylen
Polyethylen
Calciumcarbonat
Recyclinganteil: 89Gew%
Mineralische Rohstoffe: 11Gew%
Kunststoffe: 89Gew%
Richtwert: Dachauflegebahn aus Polyethylen (PE) - diffusionsoffen
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Österreichische baubook-Plattformen

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
Das Kriterium ist relevant, die Erfüllung des Kriteriums ist aber nicht nachgewiesen.
 
Technische Eigenschaften
Abmessungen
Abmessungen (Beschreibung): STT® FASSADENBAHN UV 50 1,50m - 1,50m x 50lfm (75m²)
STT® FASSADENBAHN UV 50 3,00m - 3,00m x 50lfm (150m²)
STT® FASSADENBAHN UV 50 DSK - 1,50m x 50lfm (75m²)
 
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
Brennbarkeitsklasse:
E
Rauchentwicklung:
s1 = keine/kaum Rauchentwicklung
Brennendes Abtropfen:
d0 = kein Abtropfen / Abfallen
Reißfestigkeit längs: 270N/mm²
Reißfestigkeit quer: 140N/mm²
UV-Beständigkeit: ja
UV-Beständigkeit (Text): entsprechend der EN 13859:2:2010
Alterungstest mit 5000h UV
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): STT® FASSADENBAHN UV 50 wird in der Überlappungszone verdeckt getackert oder genagelt und mit STT® HYGROFLEX UV PLUS winddicht verklebt und ist durch die hohe Reißfestigkeit sehr verlegefreundlich. Die schwarze Vliesseite mit der geprägten Oberfläche wird der Außenseite zugewandt sowie falten- und spannungsfrei direkt auf der Wärmedämmung oder Holzschalung verlegt. STT® FASSADENBAHN UV 50 wird horizontal verlegt. Mechanische Beschädigungen, Durchbrüche und Anschlüsse sind mit STT® TAURUS ELASTIC PRO oder STT® HYGROFLEX UV PLUS zu verkleben. Für Verklebungen im Überlappungsbereich verwenden Sie ebenfalls STT® HYGROFLEX UV PLUS. Generell empfehlen wir zusätzlich zu unseren Fassadenbahnen die Verwendung von unserem STT® NAGELDICHTBAND PE DUO. Für Maueranschlüsse findet STT® TAURUS ELASTIC PRO Anwendung.
Verlegung:
  • mechanische Befestigung
  • lösemittelfreie Verklebung (Klebebänder) und Nahtverfugung möglich
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste
PVC-freies Produkt: ja
Weichmacher:
weichmacherfrei
Halogenorganische Verbindungen: keine AngabeGew%
 
Rohstoffgewinnung
Rohstoffherkunft: keine Angabe
 
Servicebereich
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 6. 11. 2019
sonstige EPDs: nicht vorhanden
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 10. 8. 2021
baubook-Produktindex: 9531 ak
 
Plattformlinks
baubook standarddeklarationSeite drucken
Seite weiterempfehlen