Oberputz PC® 78
Link zu dieser Seite:
https://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142738028&SW=5

Hersteller
Pittsburgh Corning Ges.m.b.H.
A-4020 Linz
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Kunstharzputze (innen)
Beschreibung des Einsatzbereiches: Der fertig gemischte Oberputz PC® 78 wird auf tragfähigen und stabilen Untergrund, wie z.B. auf den Grundputz PC® 164, aufgetragen.
Je nach Art der Oberflächenbehandlung erreicht man diverse Putzstrukturen.
Produktbeschreibung: PC® 78 ist ein werksmäßig hergestellter Deckputz auf der Basis einer verseifungsbeständigen Kunstharzdispersion und feingemahlenen Marmors.
Einsatzstoffe: Copolymer aus Vinylacetat, Vinylchlorid und Ethylen, sowie Calcit-Sanden und weiteren Hilfsstoffen
Richtwert: Kunstharzputz
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Österreichische baubook-Plattformen

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
Das Kriterium ist relevant, die Erfüllung des Kriteriums ist aber nicht nachgewiesen.
 
Technische Eigenschaften
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
Brennbarkeitsklasse: keine Angabe
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): Vorbehandlung des Untergrundes:
Vor dem Aufbringen des Oberputzes PC® 78 muß der Untergrund trocken, frei von Staub, Schmutz usw. sein.

Vorbereitung des Produktes und Verarbeitungstechnik:
PC® 78 ist gebrauchsfertig und wird vor der Verarbeitung aufgemischt.
Oberputz PC® 78 kann je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit vom Moment der Applikation an während 15 – 20 Minuten
strukturiert werden. Das Material ist vor der Verarbeitung gut durchzurühren. Eine Anpassung der Viskosität kann durch
Zugabe von wenig Wasser erreicht werden.
Der Oberputz PC® 78 wird mit der rostfreien Stahltraufel in 1 1/2 -facher Kornstärke aufgetragen oder mit geeigneten
Spritzgeräten appliziert. Für die Strukturierung kann eine Holz- oder Kunststoffscheibe eingesetzt werden.

Details finden Sie im Produktdatenblatt
Materialbedarf: Je nach Untergrund und Materialbeschaffenheit
Körnung 0,5 mm: ca. 1,0 – 1,5 kg/m2
Körnung 1,0 mm: ca. 1,0 – 1,5 kg/m2
Offene Zeit von: 15min
Offene Zeit bis: 20min
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
A1-A3 Herstellungsphase
Indikator
Richtwert Einheit
Kernindikatoren für die Umweltwirkung
GWP-fossil Globales Erwärmungspotenzial - fossil 0,448 kg CO2 Äq./kg
GWP-biogenic Globales Erwärmungspotenzial - biogen 0,00 kg CO2 Äq./kg
GWP-total Globales Erwärmungspotenzial - total 0,448 kg CO2 Äq./kg
ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht 4,76·10-8 kg CFC-11 Äq./kg
AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser 0,00206 kg SO2 Äq./kg
EP Eutrophierungspotenzial 0,000667 kg PO43- Äq./kg
POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon 0,000328 kg C2H4 Äq./kg
Indikatoren zur Beschreibung des Ressourceneinsatzes
PERE Erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 0,425 MJ/kg
PERM Erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PERT Erneuerbare Primärenergie - total 0,425 MJ/kg
PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 10,6 MJ/kg
PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,00 MJ/kg
PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie - total 10,6 MJ/kg
Quelle: IBO-Richtwerte 2020, ab 17.2.2023

Anmerkung zur EPD: Generischer Datensatz
 
 
Ökologische Eigenschaften
Inhaltsstoffe
SVHC (besonders besorgniserregende Stoffe): Das verkaufsfertige Endprodukt enthält keinen besonders besorgniserregenden Stoff (SVHC) der Kandidatenliste mit mehr als 0,1 Gew.-% pro Einzelstoff.
 
Rohstoffgewinnung
Rohstoffherkunft: keine Angabe
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: keine Angabe
 
Download
Technisches Merkblatt:
Ausgestellt am 31. 3. 2015
Sicherheitsdatenblatt:
Ausgestellt am 27. 10. 2020
 
Händler
A. Pümpel GmbH & Co. KG.
A-6800 Feldkirch
Österreich
August Rädler GmbH
A-6922 Wolfurt
Österreich
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 7. 9. 2023
baubook-Produktindex: 9461 az
 
Plattformlinks
baubook standarddeklarationSeite drucken
Seite weiterempfehlen