REINHOLZ MULTI Aussenwand, nicht hinterlüftet, ohne Installationsebene, geputzt
Link zu dieser Seite:
https://www.baubook.at/m/PHP/Info.php?SI=2142739053&SW=5

Hersteller
Reinholz GmbH
A-8832 Oberwölz
Österreich
 
Beschreibung
Produktgruppen: Wandelemente aus Holz, Zusammengesetztes Produkt (opak)
Beschreibung des Einsatzbereiches: Dachelemente, sämtliche Außen- und Innenwände
Produktbeschreibung: Die patentierten Verbundelemente mit REINFLOCK Dämmung punkten mit einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.
Die REINFLOCK Dämmschicht besteht aus speziell aufgefaserten Holzspänen, die bei der Fertigung anfallen.
So kommt auch REINHOLZ MULTI völlig ohne künstliche Zusatzstoffe aus und erzielt dabei einen hohen Dämmwert von bis zu 0,12 W/m2k.
REINHOLZ MULTI ist aufgrund seines geringeren Gewichts prädestiniert für alle Dachelemente sowie sämtliche Außen- und Innenwände.
Garantieleistungen des Herstellers: Gesamtes Haus inkl. Fassaden und Innenputz aus Naturmaterialien
Kein Leim
Kein Plastik
Keine Folien
Kein Metall
Kein Silikon und andere Kunststoffe
Produktbilder:
Einsatzstoffe: 100% Naturmaterialien
Nachwachsende Rohstoffe ("Nawaro"): 88,4Gew%
Mineralische Rohstoffe (außer Metalle): 9,56Gew%
Fossile Rohstoffe: 0Gew%
Richtwert: Brettsperrholz (475 kg/m³)
 
Zertifizierungs-, Ausschreibungs- und Förderkriterien
Österreichische baubook-Plattformen
Bauschnittholz; Konstruktionsvollholz (KVH); Schnittholz
2. 6. 6. Vermeidung von Holzschutzmitteln
3. 3. 1. Verbot von Tropenholz aus nicht nachhaltiger Produktion
3. 3. 2. Verbot von Nichttropenhölzern aus nicht nachhaltiger Holzgewinnung
3. 3. 7. Mindestanteil an Hölzern aus nachhaltiger Forstwirtschaft
3. 3. 8. Holz aus nachhaltiger Gewinnung
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen
Holzfaser-Dämmplatten; Holzfaser-Dämmstoffe (lose)
2. 1. 4. Grenzwert für Kunststoffgehalt in Dämmstoffen und Folien aus Papier
2. 2. 2. Grenzwerte für KMR-Stoffe in Dämmstoffen
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 4. 7. Vollständiger Ausschluss von halogenorganischen Stoffen
3. 2. 6. Verwendung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
3. 3. 1. Verbot von Tropenholz aus nicht nachhaltiger Produktion
3. 3. 2. Verbot von Nichttropenhölzern aus nicht nachhaltiger Holzgewinnung
3. 3. 7. Mindestanteil an Hölzern aus nachhaltiger Forstwirtschaft
5. 1. 7. VOC- und SVOC-Grenzwerte für Holzfaser-Dämmstoffe
5. 1. 13. Holzwerkstoffe emissionsarm
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen
Silikatputze (außen)
2. 1. 3. Grenzwert für Kunststoffgehalt in mineralischen Produkten
2. 1. 5. Verputz mit maximal 6% Kunststoffanteil, Kleber zementgebunden
2. 2. 1. Grenzwerte für KMR-Stoffe
2. 2. 4. Grenzwerte für gewässergefährdende Stoffe
2. 2. 5. Verbot von Alkylphenolethoxylaten (APEO)
2. 2. 11. Verbot von SVHC
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 2. 16. Verbot von flüchtigen aromatischen Kohlenwasserstoffen
2. 5. 10. VOC-Grenzwerte für Außenputze
2. 6. 4. Verbot für Biozideinsatz in Fassadenputzen und -anstrichen
3. 2. 2. Produkte aus natürlichen Materialien
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen
Silikatputze (innen)
2. 1. 3. Grenzwert für Kunststoffgehalt in mineralischen Produkten
2. 1. 5. Verputz mit maximal 6% Kunststoffanteil, Kleber zementgebunden
2. 2. 1. Grenzwerte für KMR-Stoffe
2. 2. 4. Grenzwerte für gewässergefährdende Stoffe
2. 2. 5. Verbot von Alkylphenolethoxylaten (APEO)
2. 2. 11. Verbot von SVHC
2. 2. 12. Verbot von akut toxischen Stoffen
2. 2. 16. Verbot von flüchtigen aromatischen Kohlenwasserstoffen
2. 5. 2. VOC- und SVOC-Grenzwerte für Innenputze
2. 6. 1. Grenzwerte für Biozide
2. 6. 2. Grenzwert für freien Formaldehyd
3. 2. 2. Produkte aus natürlichen Materialien
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen
Wandelemente aus Holz
2. 6. 6. Vermeidung von Holzschutzmitteln
3. 3. 1. Verbot von Tropenholz aus nicht nachhaltiger Produktion
3. 3. 2. Verbot von Nichttropenhölzern aus nicht nachhaltiger Holzgewinnung
3. 3. 7. Mindestanteil an Hölzern aus nachhaltiger Forstwirtschaft
3. 3. 8. Holz aus nachhaltiger Gewinnung
5. 1. 1. Grenzwerte für VOC- und SVOC-Emissionen aus Holzwerkstoffen
5. 1. 2. Grenzwert für Formaldehydemissionen aus Holzwerkstoffen
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen
Zusammengesetztes Produkt (opak)
7. 1. Produkte mit Umweltzeichen

Das Kriterium ist relevant und erfüllt.
Das Kriterium ist relevant, die Erfüllung des Kriteriums ist aber nicht nachgewiesen.
Das Kriterium ist relevant, es ist aber im Einzelfall für die im jeweiligen Bauprojekt gelieferten Produkte einzeln nachzuweisen.
 
Technische Eigenschaften
Aufbau
Aufbau detailliert ansehen

Querschnitt des Aufbaus:
Nr. Typ Schicht (von innen nach aussen) d
cm
1 homogene Schichthomogene Schicht REINHOLZ Dampfbremse und Beplankung 3,25
2 homogene Schichthomogene Schicht REINHOLZ Massivholzelement 14,50
3 inhomogene Schichtinhomogene Schicht Inhomogen (Elemente vertikal) 20,00
    56,5 cm (90%) REINFLOCK 20,00
    6 cm (10%) Nutzholz (425 kg/m³) - rauh, luftgetrocknet 20,00
4 homogene Schichthomogene Schicht STEICOuniversal dry (60-100 mm) 6,00
5 homogene Schichthomogene Schicht Silikatputz (ohne Kunstharzzusatz) 0,70
    Bauteil 44,45
 
Abmessungen
Dicke: 41,2 cm
 
Bauphysikalische Kennwerte
Gebrauchstauglichkeit
Brennbarkeitsklasse: keine Angabe
 
Verarbeitungseigenschaften
Verarbeitung (Beschreibung): keine Angabe

weitere Produkte
 
Ökologische Kennwerte
Hintergrunddatenbank Ecoinvent A1
A1-A3 Herstellungsphase
Indikator
Richtwert Einheit
Kernindikatoren für die Umweltwirkung
Taschenrechner GWP-fossil Globales Erwärmungspotenzial - fossil 0,466 kg CO2 Äq./kg
Taschenrechner GWP-biogenic Globales Erwärmungspotenzial - biogen -1,41 kg CO2 Äq./kg
Taschenrechner GWP-total Globales Erwärmungspotenzial - total -0,940 kg CO2 Äq./kg
Taschenrechner ODP Abbaupotenzial der stratosphärischen Ozonschicht 3,98·10-8 kg CFC-11 Äq./kg
Taschenrechner AP Versauerungspotenzial von Boden und Wasser 0,00219 kg SO2 Äq./kg
Taschenrechner EP Eutrophierungspotenzial 0,000941 kg PO43- Äq./kg
Taschenrechner POCP Bildungspotenzial für troposphärisches Ozon 0,000617 kg C2H4 Äq./kg
Indikatoren zur Beschreibung des Ressourceneinsatzes
Taschenrechner PERE Erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 0,768 MJ/kg
Taschenrechner PERM Erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 13,5 MJ/kg
Taschenrechner PERT Erneuerbare Primärenergie - total 14,2 MJ/kg
Taschenrechner PENRE Nicht erneuerbare Primärenergie - als Energieträger 7,48 MJ/kg
Taschenrechner PENRM Nicht erneuerbare Primärenergie - als Rohstoff 0,515 MJ/kg
Taschenrechner PENRT Nicht erneuerbare Primärenergie - total 7,99 MJ/kg
Die Indikatorwerte werden auf Basis des dargestellten Aufbaus berechnet. Quelle für Indikatorwerte bei Schichten ohne produktspezifischen Wert: IBO Richtwerte 2020.
 
 
Ökologische Eigenschaften
Rohstoffgewinnung
Nachhaltige Holzgewinnung:
  • Die deklarierte Produktlinie enthält keine Tropenhölzer.
  • Alle eingesetzten Primärhölzer stammen ausschließlich aus Österreich, Deutschland oder der Schweiz (D-A-CH). Der Hersteller legt dafür eine Herkunftsbestätigung vor.
  • Alle eingesetzten Primärhölzer stammen ausschließlich aus EU-Europa oder der Schweiz. Der Hersteller legt dafür eine Herkunftsbestätigung vor.
Rohstoffherkunft: Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
Holz aus der Region
 
Servicebereich
CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung: keine Angabe
 
baubook Deklaration
Gelistet seit: 5. 5. 2023
baubook-Produktindex: 10585 ad
 
Plattformlinks
baubook standarddeklarationSeite drucken
Seite weiterempfehlen